Einschlafrituale

Gute Nacht mein Schatz, Äuglein zu, Schlafenszeit! Wenn es doch so einfach wäre. Nicht jedes Kind kann den Tag so schnell verabschieden. Die meisten Kinder brauchen gerade abends viel Nähe, Mama oder Papa mit Kopf & Herz. Manch kleines Ritual kann dabei unterstützen loszulassen und besser in den Schlaf zu finden.

Jede Familie entwickelt andere Einschlafroutinen. Manche Babys haben Schwierigkeiten, sich zu entspannen und tagsüber in den Schlaf zu finden, können in den ersten Monaten nur auf dem Arm einschlafen oder während sie im Auto oder Kinderwagen durch die Gegend gefahren werden.

Du kannst dein Baby vor dem Einschlafen mit Ritualen unterstützen, die zu euch und eurem Baby passen. Jedes Kind ist anders und hat andere Bedürfnisse. Das Einschlafritual kann möglicherweise aus einem abendlichen Babybad und einer sanften Babymassage bestehen. Die Wickelunterlage Matty von Leander eignet sich super dafür und wird schnell zum Lieblings-Wellnessort für dein Baby.

Gemeinsames Kuscheln und eine Abenteuerreise mit dem liebsten Kuscheltier, Gute-Nacht-Lieder und Geschichten, bis hin zur vertrauten Spieluhr-Musik sind ebenfalls beliebte Abendrituale. Auch mit dem abendlichen Fläschchen oder Stillen lässt sich ein Ritual einleiten, um eine erholsame Nacht für das Baby zu schaffen. So merkt dein Kind, dass sich der Tag dem Ende neigt und es jetzt Zeit für Ruhe und Schlaf ist.

Mit ganz besonderen Accessoires könnt ihr eurem Baby dabei helfen, seine eigene Routine und in den Schlaf zu finden. ♡

>> PucktĂĽcher
>> Bettzubehör
>> Badzubehör
>> Kuscheltiere
>> Spieluhren
>> Stillkissen

Einschlafrituale

EIN MUST-HAVE IN DEN ERSTEN MONATEN

Eine Federwiege - Unsere Empfehlung von Herzen! Der Prozess des Schlafenlernens erfordert Geduld und Ruhe. In den ersten Monaten schlafen Babys viel, aber oftmals unregelmäßig. Auch der Unterschied zwischen Tag und Nacht ist deinem Baby eher egal, es muss sich erst einmal an den Alltag und neuen Rhythmus gewöhnen.

Eine Federwiege, mit oder ohne Motor, kann dabei helfen, dein Baby an einen Schlafrhythmus zu gewöhnen. Die sanften Schaukelbewegungen des Mutterleibes werden imitiiert und geben deinem Baby ein vertrautes Gefühl - ganz ohne Schmerzen im Rücken- und Lendenbereich durch langes Wiegen & Schaukeln auf dem Arm!

Die zauberhafte Babyausstattung von Moonboon findet ihr auch in unseren Läden. Woher der Name kommt: der Mond symbolisiert Schlaf & Träume, während Boon für Segen & Glück steht. Gemeinsam verkörpern beide das Gute im Leben. Die Produkte werden mit Liebe & Sorgfalt aus organischen & nachhaltigen Materialien hergestellt.

Moonboon Federwiege

Was sind deine Tipps & Ideen, die sich bei euch als Einschlaf-Hilfe bewährt haben?

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden geprüft, bevor sie veröffentlicht werden.